Freitag, 22. November 2019

PY DE - Inhalt Support package 07.11.2019 (Nummer E5 für Release 6.04)

Allgemeine Teile 
Hinweis 2836553 - Fehlende BIC-Aktualisierung in SEPA-Lastschriftmandaten für die Personalabrechnung: Programmergänzung. Ergänzung zu 1955706 und 1986609

Altersteilzeit 
Hinweis 2842271 - RV-Aufstockung bei untermonatigem Austritt während Krankengeldbezug: Voraussetzung für die korrekte Zuordnung der RV Aufstockung ist, dass der IT 0521 zum Austritt abgegrenzt ist

Bauwirtschaft 
Hinweis 2846448 - SKV: Bescheinigung Beschäftigungszeiten für Angestellte u. Poliere Ost: Programmkorrektur
Hinweis 2832550 - 13. Monatsgehalt für Teilzeitbeschäftigte: Bei der Berechnung gelten besondere Regeln, diese werden im Hinweis detailliert beschrieben. Bitte beachten Sie diese.

Behördenkommunikation 
Hinweis 2846346 - B2A-ZfA: Neues Package für Business Connector - Korrektur Abholreports: Keine Nachrichten vorhanden: Programmkorrektur
Hinweis 2847812 - B2A-ZfA: Neues Package für Business Connector - Scheduler wird nicht mehr unterstützt: Zusätzliche Informationen zu Hinweis 2811082
Hinweis 2841286 - LStB: Anpassung der Protokollanzeige im B2A-Manager: Es werden zusätzliche technische Anpassungen am Coding (Keine Fehlerkorrekturen) für die Programme RPCE2SD0_IN und RPCE2SD0_IN_VR ausgeliefert
Hinweis 2804453 - SV - A1/rvBEA: Laufzeitproblem im Abholreport mit MaxDB-Datenbank: Der Hinweis wird nur benötigt, wenn Sie eine MaxDB-Datenbank verwenden. Der Hinweis dient der Performance Verbesserung

Betriebliche Altersversorgung Deutschland 
Hinweis 2839755 - BAV: Personen- und Adressdaten werden in den BAV-Bescheinigungen nicht angedruckt: Folgefehler zu Hinweis 2798609
Hinweis 2822561 - RBM: Erstellungsmonat für einzelne Personalfälle festlegen: Es wird die View Rentenbezugsmitteilung Inperiode für Personalfall vorgegeben ausgeliefert. Hiermit können Sie für einen einzelnen Personalfall für ein bestimmtes Leistungsjahr eine Inperiode vorgeben, bis zu der die Abrechnungsergebnisse eines Leistungsjahres für MZ01 Meldungen berücksichtigt werden sollen. Die Erweiterung kann nicht vorab eingebaut werden. Sie wird nur über das HR Support Pack ausgeliefert.

DEÜV/Unfallversicherung
Hinweis 2843341 - BDDEÜV: Fehler in Sachbearbeiterliste zur Anzeige von Eingangsmeldungen: Programmfehler wird behoben

Deutschland 
Hinweis 2827762 - Infotyp Statistik 0033: Änderung an F4-Hilfe für Ausnahmen in Statistiken: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2676887 - Erweiterungen im SAP-Mustercustomizing: Das Mustercustomizing wird erweitert. Dies betrifft nur Mandant 000.
Hinweis 2827013 - Vorbereitungen zur Erweiterung des Personenstandsmerkmals Geschlecht: Durch das Gesetz zur Änderung der im Geburtenregister einzutragenden Angaben kann das Geschlecht seit 1.1.2019 neben männlich und weiblich auch als divers angegeben werden. Zum 1.1.2020 werden viele Meldeverfahren von den Behörden erweitert, um diese Ausprägung zu berücksichtigen. Dieser Hinweis stellt nur Vorbereitungen zur Verfügung. Die tatsächliche Umsetzung dieser Erweiterung erfolgt mit dem Jahreswechsel Supportpackage

Direktversicherung 
Hinweis 2836234 - AVmG: Keine Korrektur in Rückrechnung: Korrektur zu Hinweis 2723964
Hinweis 2844434 - AVmG, öffentlicher Dienst: Überweisungsbeträge werden fälschlich zusammengefasst: Programmfehler - wird nur verursacht, wenn Sie eine BADI Implementierung für das Erzeugen des Verwendungszwecks verwenden oder mit einem Abrechnungsschema des öffentlichen Diensts abrechnen.
Hinweis 2832677 - BVV: Fehler bei Berechnung Erhöhungsbeitrag: Weitere Änderungen zu Hinweis 2832677 . Programmfehler wird behoben. Teilapplikation BVVE wird hier vorausgesetzt.

ELStAM Verfahren 
Hinweis 2818743 - ELStAM: RefDatumAG aus Bruttoliste: Aufgrund von Datenverlust haben Sie bei der Clearingstelle eine Bruttoliste angefordert. Der Gültigkeitsbeginn wird nicht als RefDatumAG übernommen. Dies wird hiermit behoben.
Hinweis 2810530 - ELStAM: Storno-Anmeldung in nicht-aktivem Zeitraum: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2829803 - ELStAM Checktool: Struktur zum Lesen des Merkmals DZUBT ist nicht gefüllt: Fehler 5X 046 "Struktur zum Lesen des Merkmals ist nicht erfüllt". Dieser Fehler wird behoben.
Hinweis 2821964 - ELStAM: Erstellung von Ummeldungen während Monatslistenerstellung: Diverse Korrekturen und Anpassungen. Details können dem Hinweis entnommen werden

Pfändung / Abtretung
Hinweis 2832230 - PFNF: Fiktivläufe im Entstehungsprinzip bei Rückrechnungen in Abrechnungslücken: Erweiterungen und Fehlerkorrektur im Bereich Pfändungen
Hinweis 2821940 - PFNF: Abrechnung bricht ab in Rückrechnungen bei BRSG AGZ auf pfändbare Entgeltumwandlungen: Programmkorrektur, Die Teilapplikation PFNR wird ab 1.1.2020 gültig. Sie können diese auch früher aktivieren.

Public Sector 
Hinweis 2848882 - BÜZ: Guthaben zur AN-Rückzahlung SV (Lohnart /FSV) wird falsch gebildet: Fehler im SAP Customizing wird behoben
Hinweis 2849589 - Dynamisierung von Durchschnitten bei der Aufschlagsberechnung fehlerhaft: Bitte beachten Sie den Hinweis im SAP Hinweis bezüglich evtl. auftretender Rückrechnungsdifferenzen. Eine Prüfung auf betroffene Abrechnungsfälle ist zu empfehlen.
Hinweis 2849652 - Bezügestellenabrufportal: Vorausgesetze Objekte für Hinweis 2845955: Hinweis beinhaltet technische Vorarbeiten zum Hinweis 2845955
Hinweis 2845955 - Bezügestellenabrufportal: Anpassungen und Änderungen ab Version 1.05: Hinweis 2845955 muss vorab eingebaut werden ! Änderungen werden aufgrund gesetzlicher Änderung (neue Version 1.05) notwendig.
Hinweis 2844236 - TV-L: Tarifrunde 2019, Teil 3: Garantiebetrag, Jahressonderzahlung etc.: Weitere Änderungen zur Tarifrunde 2019. Der Hinweis beschreibt sämtliche Änderungen detailliert.
Hinweis 2840631 - ZfA: Zeilenumbruch in BZ02-Meldungen führt zu Problemen: Programmkorrektur
Hinweis 2842312 - IdNr.-Kontrollverfahren Kindergeld: Verarbeitung von Protokolldateien mit Status 8000: Das BZSt hat seine Vorgehensweise geändert. Die notwendigen Anpassungen erfolgen mit diesem Hinweis
Hinweis 2833892 - ZfA: Automatische BZ01-Korrekturmeldungen fehlen oder werden zuviel erstellt: Korrektur zu Hinweis 2705160
Hinweis 2833690 - Aufschlagsberechnung: Erweiterung der Teilapplikation UKA7: Ergänzung zu 2787903. Sofern die Gültigkeit der Teilapplikation UKA7 in die Abrechnungsvergangenheit reicht, sollten betroffene Personalfälle auf den UKA7 Aktivierungszeitpunkt zurückgerechnet werden
Hinweis 2795999 - JSZ: Lohnarten aus altem Arbeitsverhältnis werden als Grundlage für Jahressonderzahlung herangezogen: Programmkorrektur
Hinweis 2817633 - UKA: Relevante Ereignisse für Aufschlagsberechnung unvollständig: Umsetzung von tariflichen Änderungen. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Aufschlagsberechnung im Hinweis selbst.
Hinweis 2777659 - JSZ: Mehrere Arbeitsverhältnisse nacheinander - Konsequenz auf Dezemberabrechnung: Ergänzung zu 2559094. Die neue Teilapplikation DOSQ wird zum 1.1.2020 aktiviert. Sie können diesen Zeitpunkt auch abändern.

SI Notifications 
Hinweis 2826043 - EEL: Automatische Verknüpfung von unmittelbar aufeinanderfolgenden Abwesenheiten mit Bezug von Krankengeld, Übergangsgeld oder Verletztengeld: Programmkorrektur - bitte beachten Sie die detaillierte Beschreibung im Hinweis
Hinweis 2837493 - AAG / VRBN: Doppelte Einträge in Infotyp 0015: Hinweis ist nur dann notwendig, wenn Sie die Verrechnung der AAG Erstattungen mit dem Beitragsnachweis verwenden. Es wird ein Programmfehler behoben.
Hinweis 2843407 - A1-Verfahren: Falsche Annahmestelle für Versicherte der Krankenkasse Knappschaft Bahn-See: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2841808 - EEL: Falscher Wert im Feld BRUTTOAE im Datenbaustein DBAE bei Teilnahme an Arbeitszeitmodell im Teilzeitmodell II: Folgekorrektur durch 2447650. Die Funktionalität zur Halbierung des Betrags der in der Bescheinigungslohnart BATZ geschlüsselten Lohnarten wird bei der über die Bescheinigungsfunktion NBRU aufgerufenen Auswertung der Abrechnungsergebnisse zur Ermittlung der Bescheinigungslohnart BRU1 ergänzt.
Hinweis 2840817 - EEL: Problem bei Krankheit während oder im Anschluß an Elternzeit: Programmkorrektur
Hinweis 2848606 - Versicherungsnummernabfrageverfahren (VAV): Fehler bei Meldungserstellung, wenn Namen mit Sonderzeichen auftreten: Programmfehler wird behoben
Hinweis 2836670 - rvBEA: Umgang mit dem Hinderungsgrund 11 und Korrektur für das Verteilte Reporting: Programmkorrektur
Hinweis 2846720 - EEL: Korrektur bei der Verarbeitung von unaufgeforderten EEL-Rückmeldungen mit dem Abgabegrund 62: Die Prüfung während der Verarbeitung mit dem Report Rückmeldungen der Entgeltersatzleistungen verarbeiten wurde nun angepasst, so dass auch unaufgeforderte Rückmeldungen von der Krankenkasse verarbeitet werden können.

Sozialversicherung 
Hinweis 2825368 - §23c SGB IV: Rücknahme der Umschlüsselung von Abwesenheit 0552 aus Hinweis 2737980: Korrektur zu Hinweis 2737980. Die Umschlüsselung der Abwesenheit 0552 war unnötig und wird hiermit wieder zurückgenommen
Hinweis 2823839 - Fiktivläufe SV: Löschen von Einmalzahlungen ist unvollständig: Programmkorrektur . Falls Sie die Regeln DVS5 oder DFE0 modifiziert haben, müssen Sie diese anpassen

Steuern 
Hinweis 2834943 - ELStAM: Aufnahme der beschränkt Steuerpflichtigen zum 01.01.2020 - Fehlende IdNr prüfen: RPLE2AD ELStAM Fehlende ID Nr wird für beschränkt Steuerpflichtige erweitert und eine Prüfung ist möglich.
Hinweis 2844838 - LStA/LStB: Vorbereitende Auslieferung der Änderungen für 2020: Der Hinweis enthält Vorbereitende Auslieferungen für den Jahreswechsel aus.

Versorgungsadministration 
Hinweis 2798186 - Versorgungslastenteilungs-Staatsvertrag: Vorgabe landesinterner Regelungen (u.a. abweichender Bewertungsstichtag im Fall von §11 VLTSV): Der Hinweis enthält Erweiterungen zum Versorgungslastenteilungs-Staatsvertrag für die Dienstrechte der Ländern. Die Erweiterungen werden im Hinweis aufgelistet.
Hinweis 2838309 - Fehlermeldung: Rundungsregel zur Dauerberechnung nicht eindeutig: Das Übergangsrecht erwartet eine Trennung bei Dienstzeiten zum Jahreswechsel 1991/92. Ansonsten kommt es zum Fehler. Das neue Recht fast jedoch benachbarte identische Zeiträume zusammen - so kann es zu Problemen und einen Abbruch kommen. Dies wird hiermit behoben

Zusatzversorgung
Hinweis 2794784 - ZV-Meldewesen: Erzeugung betragsfreier Abschnitte in Zusammenhang mit Steuermerkmal 07

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen