Dienstag, 19. Dezember 2017

PY DE - Inhalt Support package 18.12.2017 (Nummer C1 für Release 6.04) - X-MAS

Korrektur: in dem am 19.12. veröffentlichten Beitrag waren ursprünglich die Hinweise zu Supportpackage C2 enthalten und nicht zum X-Mas Package C1. Dies ist jetzt korrigiert. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Bauwirtschaft 
Hinweis 2575138 - Sozialkassenbeiträge 2018: Im Mustercustomizing in der Sicht V_T5DBB sind veraltete Daten. Der View muss nach Einspielung abgeglichen werden

Betriebliche Altersversorgung Deutschland 
Hinweis 2568431 - Betriebsrentenstärkungsgesetz: Änderungen bei der steuerlichen Förderung II: Abrechnungsfunktionen DDC un P0202 werden erweitert
Hinweis 2574145 - Benachteiligungsverbot bei unverfallbaren Anwartschaften II: Unverfallbare Anwartschaft wird in RPCWPCD0 implementiert

Deutschland 
Hinweis 2567451 - Datenschutz: Nachtrag zum Archivierungsobjekt HRCDENT - Strukturerweiterungen: Das Archivierungsobjekt wird erweitert
Hinweis 2567656 - Senkung der RV-Beitragssätze mit dem Xmas-HRSP 2017/2018: Die Rentenbeitragssätze wurden gesenkt! Wenn Sie den Hinweis nicht einspielen müssen Sie die Konstanten manuell anpassen

Direktversicherung 
Hinweis 2567450 - AVmG: Korrekturen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz mit dem Xmas-HRSP 2017/2018: Diverse Fehler - hohe Priorität

Public Sector 
Hinweis 2569505 - TVöD Pflege sowie SuE: Falsche Überstundenbewertung: Rechenregel DO09 wird korrigiert

SI Notifications 
Hinweis 2573071 - EEL: Korrekturen zum Jahreswechsel 2017/2018 im Xmas HRSP: Fehlerbeseitigung/ geänderte Prüfungen

Sozialversicherung 
Hinweis 2570103 - UV-Meldeverfahren: Korrektur zur Datumsermittlung der Aufrollsteuerung: Korrektur Report RPCUVBD0_OUT

Steuern 
Hinweis 2568164 - Digitale Lohnschnittstelle (DLS): Erweiterungen mit dem Xmas-HRSP 2017/2018: Korrektur DLS
Hinweis 2567745 - LStA/LStB: Nachtrag zu den Änderungen für 2018: Fehlende Tabelleneinträge in View V_799BSFT_A
Hinweis 2573641 - DST, LStA: Korrekturen zum Versand von Lohnsteueranmeldungen: Falsche Fehlermeldung Kennzahl 90 und 45

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen