Montag, 16. Januar 2017

PY DE - Lohnnachweis BG RPCUVBD0_OUT bricht ab wenn kein PDF-Drucker verwendet wird

* Update 16.01.2017 - Hinweis 2401454 ist verfügbar und enthält ein SAPScript-Formular *
Vielen Dank an Alexander Ventz!

Für die Anzeige des Lohnnachweises BG wurde ein PDF-Formular ausgeliefert. Damit dieses angezeigt wird muss der ADS-Server (Adobe Document Service) installiert sein. Im Hinweis 2358265 - UV-Meldeverfahren: Auslieferung des UV-Stammdatendienstes und des elektronischen Lohnnachweises wird eine SAPScript-Version für Februar angekündigt. Fürs erste gilt: es muss ein Drucker vom Typ PDF1 angegeben werden (also nicht LOCL oder Ähnliches, weitere Informationen 685571 - Drucken von SAP Interactive Forms by Adobe) sonst bricht der Report ab. Wird ein PDF-Drucker verwendet und der ADS-Server ist nicht installiert wird kein Formular erzeugt und im Report erscheint der Fehler "UV-Beitragsabrechnung wurde nicht erstellt: ADS-Server nicht erreichbar", eine Meldung wird aber trotzdem erzeugt.
Die SAP meint dazu: Wenn Sie die UV-Beitragsabrechnung mit dem SAPscript Formular erstellen wollen, das SAPscript Formular zum Zeitpunkt des Produktivlaufs der Erstellung des elektronischen Lohnnachweises jedoch noch nicht zur Verfügung steht, können Sie die UV-Beitragsabrechnung nach Auslieferung des SAPscript Formulars durch einen Wiederholungslauf nachträglich nach neustem Stand erzeugen.
Bei dem Verfahren ist aber sowieso mit einer monatlichen Stornierung und Neumeldung zu rechnen da nur eine einzige relevante Rückrechnung in 2016 ausreicht um die Neumeldung auszulösen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen