Montag, 21. Juli 2014

ABAP - Manueller Transport von Tabelleneinträgen

In Ausnahmefällen ist es notwendig, Tabelleneinträge - auch aus Anwendungstabellen - manuell zu transportieren. Hierzu geht man folgendermaßen vor:
- Zunächst wird über SE01 ein Transportauftrag vom Typ Customizingauftrag angelegt
- Nach einem Doppelklick auf den Transport wird die Objektliste angezeigt
- Mit "Ändern" wird die Liste eingabebereit gemacht
- Nun kann ein Eintrag vom Typ R3TR - TABU und der gewünschten Tabelle gemacht werden


- Durch Klick auf das Schlüssel-Symbol kann man den oder die Einträge spezifizieren die man transportieren möchte
- Es erscheint eine Liste, in der man durch Doppelklick auf die Zeilen eine Hilfe zum Tabellenschlüssel bekommt

- Durch Spezifizieren des Schlüssels wird der zu transportierende Eintrag genau identifiziert und kann dann transportiert werden
Eventuell auftretende Warnungen sollten ernstgenommen und dann bestätigt werden.

Kommentare:

  1. Hallo Armin,
    wenn es nur um die IBAN geht, kann man auch die Transaktion FIBAN verwenden. Hier kann man einzelne Einträge oder alle, bequem in einen Transportauftrag stellen.
    Gruß,

    Robert

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Robert,

    die SAP hat das jetzt auch in ihre FAQs aufgenommen - siehe hier 2067369 - Tabelle TIBAN- manueller Transport von Tabelleneinträgen.

    Viele Grüße

    Armin

    AntwortenLöschen