Mittwoch, 24. April 2013

PY DE - Abwesenheitsbewertung/ Lohnartengenerierung

Der zentrale View in der Abwesenheitsbewertung in der Abrechnung ist der View V_T554C.

Hier können pro Abwesenheitsbewertungsgruppierung - die in der Abrechnung im Standard durch die Funktion MOD XMOD gesetzt wird - und Bewertungsregel Lohnarten gebildet werden.

Die Bewertungsregel ist in der View V_554S_G der Abwesenheit zugeordnet und kann ggf. noch in der View T5D0C aufgeteilt sein (zum Beispiel bei Krankheit wird die Abwesenheit nach Ende der Lohnfortzahlung anders bewertet). Zu allem Überfluss ist die Zuordnung zur Bwwertungsregel auch noch von der Gruppierung Personalteilbereich für An-/ Abwesenheiten abhängig.

Die eigentlich Abwesenheitsbewertung findet in der Abrechnungsfunktion PAB im Bruttoteil statt.

Will man wissen wie eine Abwesenheit bewertet wird dann sollte man folgende Dinge prüfen - am besten der Reihe nach:

- Gruppierung Personalteilbereich für Abwesenheiten herausfinden V_001P_ALL - MOABW

- Bewertungsregel der Abwesenheit V_554S_G - KLBEW herausfinden

- ggf. ist diese im Zeitverlauf aufgeteilt - hier ggf. den View T5D0C prüfen

Alternativ zu den obigen 3 Schritten - wenn ein Beispiel vorhanden ist - 
- Abrechnung Tabelle AB prüfen (z.B. bei Funktion PAB) - hier ist die Bewertungsregel im Feld KLBEW erkennbar

- Prüfen welcher MODIF A in MOD XMOD (oder einer Kopie davon) gesetzt wird

- Mit den Schlüsseln den Gesamtview V_T554C aufrufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen