Mittwoch, 5. Dezember 2012

PA - Infotyp 0008, neues Lohnartenmuster über Merkmal LGMST

Wichtig ist es hier Hinweis Hinweis 480812 - IT0008: neues Lohnartenmuster löscht Lohnarten zu beachten, über den Eintrag 'PCOMP' 'BPWM1' in T77S0 kann das Verhalten beim Wechsel des Musters gesteuert werden:

Default:
  • Wert Kürz. (T77S0-GSVAL) = ' ' (SPACE)
           Dieser Wert wird defaultmäßig per HR Support Package im Standard ausgeliefert. Mit diesem Wert wird beim Kopieren ein neues Lohnartenmuster komplett neu (d.h. initial) vorgeschlagen. Alle 'alten' Lohnarten aus dem Vorgängersatz werden gelöscht und die Lohnarten des neuen Lohnartenmusters werden mit intitialen Werten neu angelegt.

Alternative 1 - alte Werte übernehmen, nicht mehr vorhandene Lohnarten löschen
  • Wert Kürz. (T77S0-GSVAL) = '1'
           Mit diesem Wert werden alle Lohnarten des neuen Lohnartenmusters, die bereits im Vorgängersatz vorhanden waren, mit den dort angegebenen Werten übernommen. Alle 'alten' Lohnarten aus dem Vorgängersatz, welche nicht im neuen Lohnartenmuster vorhanden sind, werden gelöscht.

Alternative 2 - alte Lohnarten übernehmen, nichts löschen, neue ergänzen
  • Wert Kürz. (T77S0-GSVAL) = '2'
           Mit diesem Wert werden alle 'alten' Lohnarten aus dem Vorgängersatz mit den dort angegebenen Werte übernommen. Es werden keine Lohnarten gelöscht. Die neuen zusätzlichen Lohnarten im neuen Lohnartenmuster werden initial angelegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen