Dienstag, 17. Januar 2012

PT - Zeitwirtschaft Dauer von Endeuhrzeit abziehen

Angenommen man möchte in einer Rechenregel eine Dauer - gespeichert z.B. in einer Zeitart - von einer Endeuhrzeit eines Zeitpaares abziehen so kann man das sehr gut über das HRS-Feld tun.
Zunächst muss man die Endeuhrzeit einsetzen mit
HRS=PEND (das funktioniert natürlich genauso mit dem Beginn)
Nun zieht man beispielsweise die Anzahl einer Zeitart ab
HRS-D9999 (wobei 9999 die Zeitart ist)
Nun muss die Endeuhrzeit noch zurückgeschrieben werden ins entsprechende Feld
FILLPE
Das Zeitpaar noch in die TOP zurückstellen und fertig.
COLOP*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen